Bio Alblinsen II "Die Kleine", Biolandanbau auf der schwäbischen Alb, 500g

Alb-Laisa, Späths Alblinse II "Die Kleine"

Mitgliederpreis: 5,80 € / 500g

Ernte 2019

Mehr Infos

rohstoffe-regional.png
verarbeitung-regional.png
gentechnikfrei.png
nicht-bestrahlt.png
bio-zerti.png
zuckerfrei.png
vegetarisch.png
laktosefrei.png
konservierung.png
hefefrei.png
glutenfrei.png
farbfrei.png
bio.png
vegan.png
  • 1052K1

6,45 € inkl. MwSt.

12,90 € / 1 kg

Die Alblaisa II klein sind die „Zwerge“ unter den kleinsamigen Linsen sind deutlich kleiner als die Dunkelgrünen.

Sie sind von hellgrün-beiger Farbe, einzelne Körner sind getupft oder marmoriert.

Die Späths Alblinse II ist eine festkochende Linse mit aromatisch- würzigem Geschmack. Die ausgeprägt nussig-linsige Note macht sie zu einem Universaltalent für alle denkbaren Linsengerichte, ganz besonders bei Linsensalaten zeigt sie ihre Stärken.

Die Späths Alblinsen II müssen nicht eingeweicht werden. Die Kochzeit beträgt etwa 20 Minuten. Sie ist eine „schnelle Linse“ und daher auch für Kurzentschlossene und Linsenköche mit wenig Zeit geeignet. Auch nach längerem Kochen platzt sie noch nicht auf.

Hersteller: Alb-Feld-Früchte

Bioland / DE-ÖKO-006

Deutsche Landwirtschaft

Nährwerte / 100 g

Energie 1360 kJ / 325 kcal
Fett 2,0 g
    - davon gesättigte Fettsäuren 0,4 g
Kohlenhydrate 42,80 g
   - davon Zucker 1,1 g
Eiweiß 25,7 g
Salz 0,03 g
Eisen 6,8 mg
Magnesium 80 mg
Zink 5,2 mg

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...