Olivenöl extra vergine aus Italien 750ml

Olivenöl extra vergine aus der italienischen Region Molise - ungefiltert

Mitglieder-Preis 16,50€

Mehr Infos

  • 0642O7501

17,50 € inkl. MwSt.

zzgl. Versandkosten

23,33 € / 1 Ltr.

Unser Olivenöl beziehen wir seit 5 Jahren von unserem Partner „Via dei Contrabbandieri“, die dort als Verein eine solidarische Landwirtschaft betreiben.

Das Ergebnis wird fruttato leggero  genannt - ein leicht fruchtig-würziges Öl mit Noten von Mandeln, geschnittenem Gras, grünen Tomaten und der richtigen Balance zwischen bitter und scharf.

Über Via dei Contraabandieri: „Die beiden Olivenhaine liegen eingebettet in Hügeln von großem landschaftlichen Wert, gekennzeichnet durch sanfte Hängen aus Tuffstein am Lago di Occhito, einem Stausee, der in den 60er Jahren geschaffen wurde, einer der größten Europas. Eine der beiden Anlagen besteht hauptsächlich aus hundertjährigen Bäumen: Wir haben sie gepachtet, nachdem sie jahrelang verkommen war, mit dem Ziel, sie lebendig und produktiv zu machen und um den landschaftlichen und ökologischen Wert zu bewahren. Die andere Anlage ist jünger und doch geht sie weitgehend auf die Zeit vor dem Bau des Staubeckens zurück. Beide Olivenhaine tragen die in der Molise typischen Olivensorten, die seit Jahrhunderten vorhanden sind: Peranzana, Paesana nera di Colletorto, Rumignana und Sperone di Gallo. Diese haben auch die notwendig landwirtschaftlichen Eigenschaften bzw. Resistenz gegen Schädlinge und Umweltbelastungen aufweisen. Das in der Region sehr eingeschränkte Auftreten der wichtigsten Schädlinge hat bisher nur wenig Einsatz von Pheromenfallen, (d. h. keine Pestizide!) erforderlich gemacht. Die Ernte erfolgt nach der Art „agevolato“, d.h. einer "leichten" Art: es werden kleine pneumatische „Pflücker“ eingesetzt, die die Blätter der Bäume „schütteln“, so dass die nötige Balance zwischen Produktionszeit und Integrität der Oliven gewährleistet wird. Zusätzlich erfolgt die Ernte per Hand; dabei werden die Zweige „ausgekämmt“ oder besser gesagt die Äste werden mit den typischen "Kleinharken" „abgegrast“, wie es immer noch von den Ältesten dieser und vieler anderer Regionen Italiens gemacht wird, dort wo die Spuren einer fernen Zeit noch lebendig sind - als der Olivenbaum noch ein wesentlicher Bestandteil des Familienalltags war. Das Ergebnis wird fruttato leggero genannt - ein leicht fruchtig-würziges Öl mit Noten von Mandeln, geschnittenem Gras, grünen Tomaten und der richtigen Balance zwischen bitter und scharf, die über die Anwesenheit jener Anti-Oxidantien und Ernährungseigenschaften verfügt, die das Olivenöl Extra Vergine als den Fürsten des Dressings in einer gesunden mediterranen Ernährung auszeichnen. Der Säuregehalt ist sehr gering und liegt zwischen 0,1-0,5 %.“

Das native Olivenöl Extravergine Viadeicontrabbandieri wurde 2014 von der Experten-Verkoster Jury als "Miglior Fruttato Leggero" für die Kategorie “Professionisti“ klassifiziert. Deshalb wurde es in den am Projekt teilnehmenden Apotheken ausgestellt und zur Krebsprävention empfohlen.“

Das Olivenöl ist von Ernte 2018 und ist bis Mai 2020 kühl und dunkel haltbar.

Nährwerte / 100 ml

Energie 3442 kJ / 822 kcal
Fett 91,3 g
    - davon gesättigte Fettsäuren 14,1 g
   - davon einfach ungesättigten Fettsäuren 68,0 g
   - davon mehrfach ungesättigte Fettsäuren 9,20 g
Vitamin E 12,0 mg

Kunden, die diesen Artikel gekauft haben, kauften auch ...